• Hüftleiden Arthrose Berlin Reinickendorf

Konservative Orthopädie

Muskuloskelettale Beschwerden gehören zu den führenden Leiden der modernen Gesellschaft. Erkrankungen der Gelenke, Knochen, Sehnen, Muskeln und der dazugehörigen Faszien bereiten oftmals langjährige Beschwerden und schränken die Lebensqualität ein. Ursachen sind oftmals Fehlhaltungen im Alltag, zu wenig oder falsche Bewegung, aber auch Verletzungen.

Häufig scheint der Ausweg in einer Operation zu liegen. Wissenschaftliche Studien belegen jedoch, dass häufig unter konservativer Therapie vergleichbare oder bessere Resultate erzielt werden können. In Frage kommen unterschiedliche Formen der nichtmedikamentösen und medikamentösen Therapie. Durch die Kombination von klassischer Schulmedizin und bewährten Naturheilverfahren können Beschwerden beseitigt oder nachhaltig gelindert werden.

Sie als Patient stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir untersuchen und behandeln nicht nur Ihre Symptome, sondern betrachten Ihre Beschwerden auch ganzheitlich. Eine umfassende Anamnese ist der erste Schritt, dem funktionelle Untersuchungen und technische Verfahren der spezifischen Diagnostik folgen. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse entwickeln wir ein umfassendes, zielführendes und ggf. interdisziplinäres Behandlungskonzept.

Durch die akademische Lehrtätigkeit und regelmäßige Durchführung nationaler und internationaler Fortbildungsveranstaltungen von Prof. Dr. Henryk Lexy gewährleisten wir Ihnen Diagnostik und Behandlung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau. Natürlich stimmen wir alle Schritte von Diagnostik und Therapie mit Ihnen ab und klären Sie über jegliche Maßnahmen transparent und verständlich auf.

Technische Orthopädie

Technische Hilfsmittel sind oft integrierter Bestandteil der konservativen Behandlung, können aber auch isoliert zum Einsatz kommen. Moderne Hilfsmittel, zu denen u.a. spezielle Bandagen, Schienen, Korsetts, Mieder, orthopädische Schuhe oder Einlagen gehören, schränken im Alltag kaum mehr ein.

Die auf der Basis neuester biometrischer Erkenntnisse entwickelten orthopädischen Hilfsmittel ersetzen heutzutage vielfach die Gipsbehandlung, da die Frühmobilisation nach Verletzungen und Operationen unabdingbare Grundlage einer funktionell orientierten Behandlung ist. Wir stehen mit qualifizierten Anbietern in engem Kontakt und beraten Sie auch in Hinblick auf die für Sie optimalen Hilfsmittel.

Haben Sie Fragen zu orthopädischen Behandlungen in unserer Praxis?

Wir haben vielfältige Möglichkeiten Ihre Verletzung konservativ zu behandeln. Für eine individuelle Beratung und Diagnose Ihrer Verletzung, vereinbaren Sie unter 030 – 40 79 70 86 einen Termin in unserer Praxis. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.